Course 5: Planung und Strukturierung meiner Promotionsszeit (October 1-2, 2024)

TitelZeitOrtDozent
Welcome & Networking, Good Scientific Practice & Research Integrity25.09.2024 10:00 - 13:00 (Mi)TUM Graduate School
Course 5: Planung und Strukturierung meiner Promotionsszeit (October 1-2, 2024)01.10.2024 09:00 - 17:00 (Di)Katja Wolter
Course 5: Planung und Strukturierung meiner Promotionsszeit (October 1-2, 2024)02.10.2024 09:00 - 17:00 (Mi)Katja Wolter
Keywords: 
Planung des Forschungsprojekts, Strukturierung der Promotion, Manage PHD.
Beschreibung Kursinhalt: 

Das Training dient den Promovierenden dazu, die Promotion mit all ihren Erfordernissen zu planen und sich einen Zeitplan bzw. eine Roadmap zu erstellen. Die Teilnehmenden definieren ihre Meilensteine und planen ihre Ressourcen. Daneben entwickeln die Teilnehmenden Strategien, wie sie mit den persönlichen Herausforderungen und Belastungen umgehen können, die im Prozess der Promotion auftreten. Sie analysieren die Stakeholder und Risiken in ihrem Promotionsprozess und entwickeln Ansätze zum Umgang mit diesen. Sie lernen Strategien kennen, ihre Zeit optimaler im Dissertationsprozess zu steuern. 

Inhalt:

  • Anwendung der Projektmanagement-Basics auf das individuelle Promotionsprojekt
  • Entwicklung des individuellen Ressourcen- und Zeitmanagement
  • Strategische Kommunikation mit Stakeholdern und innerhalb des Projekt-Teams
Lernziele: 
  • Sie entwickeln eine strategische Perspektive auf ihr Forschungsprojekt und können zukünftig strategische Planungstechniken anwenden.
  • Sie erhalten einen analytischen Einblick in die strategische Gestaltung der Arbeitsorganisation, der Setzung von Prioritäten und Meilensteinen
  • Ihnen wird bewusst, welchen Einfluss Stakeholder auf Ihre Forschungsprojekt haben und entwickeln erste Ideen für eine erfolgreiche Kommunikation mit ihnen.
Lehrmethoden: 

Interaktive, erfahrungsorientierte Planungsübungen, Gantt-Chart, Gruppendiskussion, Wechsel von theoretischen Inputs zu praktische Übungen, Einzelarbeit, Gruppenarbeit, kollegiale Fallberatung

Teilnahmevoraussetzungen: 

Keine

Technische Voraussetzungen: 

Laptop mit eingebauter oder zusätzlicher Kamera sowie Mikrofon.

Kursvorbereitung: 

Keine.

Sonstige Informationen: 

Keine

Kategorie: 
Auftaktseminar
Veranstalter: 
Graduate School Geschäftsstelle
Verantwortung für Veranstaltung: 
Hauptverantwortung
Durchführung/Format: 
Digital/Online
Sprache: 
DE
Maximale Teilnehmer*innenzahl: 
10
Umfang in Stunden: 
14
Kosten: 
Keine
Trainer*in: 
Katja Wolter

Katja Wolter studied Business Administration at the University of Applied Sciences Stralsund and John‐Moores‐University in Liverpool (England). She was i. a. working in Finance for an international Company in Frankfurt am Main, Consultant of the Administrative Director of Rundfunk Berlin Brandenburg (rbb) and Director of Finance and Controlling at Deutsche Entertainment AG in Berlin. Since 2014 she is Head of Steinbeis Research Center – Institute of Resource Development, Greifswald. Homepage of Katja Wolter: www.steinbeis-inre.de