Course 3: Neue Perspektiven auf die eigene Forschung: Ein Medien-Canvas als Basissystem zur Medienkommunikation für Wissenschaftler:innen

TitelZeitOrtDozent
Welcome & Networking, Good Scientific Practice & Research Integrity19.06.2024 10:00 - 18:00 (Mi)TUM Graduate School
Course 3: Neue Perspektiven auf die eigene Forschung: Ein Medien-Canvas als Basissystem zur Medienkommunikation für Wissenschaftler:innen20.06.2024 09:00 - 17:00 (Do)Guido Ellert
Course 3: Neue Perspektiven auf die eigene Forschung: Ein Medien-Canvas als Basissystem zur Medienkommunikation für Wissenschaftler:innen21.06.2024 09:00 - 16:00 (Fr)Guido Ellert
Keywords: 
Öffentlichkeitsarbeit, Medienkompetenz, Forschung adäquat kommunizieren
Beschreibung Kursinhalt: 

Die Wissenschaftskommunikation ändert sich. Im Zeitalter der Massenmedien wird auch von Wissenschaftlern immer häufiger ein medianadäquater Auftritt und Publikation erwartet. Auch Wissenschaftler werden immer häufiger bewertet ob sie sich medial ausdrücken können – nicht nur in der `scientific community´ sondern auch in der breiten Öffentlichkeit.

Das Handwerkzeug für die Öffentlichkeitskommunikation unterscheidet sich jedoch signifikant von der klassischen, wissenschaftlichen Kommunikation im Darstellen komplexer Zusammenhänge. Nur wer Medienkompetenz verfügt, kann seine Botschaft glaubwürdig und überzeugend vermitteln.

Wir verpacken Ihre Forschungsgeschichte für die journalistische Welt. Wir `benchmarken` und lernen von `best practise`. Zahlreiche Übungen sollen sie in die Lage versetzen, Ihr Auftreten kanalgerecht zu trainieren.

Lernziele: 
  • Werkzeug der Öffentlichkeitskommunikation kennenlernen
  • Forschung über verschiedene Kanäle kommunizieren können
  • Auftreten mediengerecht trainieren
Lehrmethoden: 

Trainerinput, Best-Practice-Beispiele, Übungen.

Kategorie: 
Auftaktseminar
Veranstalter: 
Graduate School Geschäftsstelle
Verantwortung für Veranstaltung: 
Hauptverantwortung
Durchführung/Format: 
In Präsenz
Sprache: 
DE
Maximale Teilnehmer*innenzahl: 
10
Umfang in Stunden: 
14
Kosten: 
Keine

Prof. Dr. Guido Ellert received his diploma in science of sports and politics from the TUM, and his PhD from the TUM in communication psychology. He works a a vice director for the AUDI Research Institut. His main research interests are in the management of the unexpected in complex systems, high performance teams, Co-Creation and service experience in sports- and liveworlds, and he has, together with colleagues, published papers in different international journals to this topics. Since 2007 he is professor for media management at the MHMK Macromedia University for Media and Communication and leads since 2013 the mediamanagement school in Munich as vice chair.